Die Linke vor Ort

Genug ist genug!

12. September 2022

Bereits in der Corona-Krise haben sich Reiche und Konzerne die Taschen voll gemacht. Im Zuge des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine hat sich diese Tendenz beschleunigt: Einige Wenige machen riesige Profite, während immer mehr Menschen in die Armut abrutschen, kaum noch Strom, Gas, Nahrung oder Miete bezahlen können. Wir wollen das nicht länger hinnehmen. Es reicht! Wir protestieren für eine Politik, die die Mehrheit entlastet und die Profiteure von Krieg und Krise belastet. Unsere Forderungen findet ihr ...

Weiterlesen

Die Preise für Lebensmittel, Strom und Gas gehen durch die Decke. Aber: Viele Konzerne machen mit Krieg und Krise extra Gewinne. Der Club der Superreichen wird größer: Manche gewinnen immer, wenn die Regeln nicht geändert werden. Wir sagen: Es reicht! Strom, Heizen, Lebensmittel, Bus und Bahn müssen für alle bezahlbar sein. Die Regierung muss dafür sorgen, dass die Entlastung von den Preissteigerungen sozial gerecht ist und Ungleichheit zurückdrängt. ...

Weiterlesen

Kreistag lässt Verwaltungsbeschäftigte im Regen stehen

21. Mai 2022

Bereits seit längerer Zeit arbeiten die Beschäftigten der Kreisverwaltung an ihrer Belastungsgrenze, teilweise auch bereits darüber hinaus. Als Folge davon verschärft ein hoher Krankenstand die Situation noch zusätzlich. Auch die notwendige Modernisierung der Verwaltung erfordert weiteres (Fach-) Personal. Folgerichtig legte die Verwaltung, vertreten durch die Landrätin Ladwig, einen Nachtrag zum Stellenplan vor, um die bestehende Situation zu entschärfen. Beantragt waren 12 neue Stellen in unterschiedlichen Amtsbereichen – gut und nachvollziehbar begründet. Dem Kreistag lag dieser Antrag in seiner Sitzung am 19.05.2022 zur Entscheidung vor. ...

Weiterlesen

LINKE richtet externe Expertinnenkommission zu Vorwürfen sexualisierter Übergriffe ein

11. Mai 2022

Wir sind entsetzt und betroffen über die Fälle sexualisierter Übergriffe im Zusammenhang mit der Parteiarbeit. Es ist uns ein großes Anliegen, sexualisierte Übergriffe in der Partei zu verhindern. Wir wollen unsere Strukturen und unseren Umgang miteinander einer gewissenhaften Überprüfung unterziehen, um zu erkennen, wie und wo Fehlverhalten stattfindet und oder gedeckt wird. Wir möchten auch für die Betroffenen angemessen auf die Vorfälle reagieren und auf entsprechende Konsequenzen für die Täter*innen hinwirken. ...

Weiterlesen

Heraus zum 1.Mai! ✊

1. Mai 2022

Wir LINKEN stehen an der Seite der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaften, die für bessere Löhne und gute Arbeitsbedingungen eintreten. Lasst euch nicht abspeisen – ihr verdient mehr! Das gute Leben für alle – machen wir es möglich! Heraus zum 1. Mai!Das gute Leben für alle! Mach's möglich mit Deiner Stimme für DIE LINKE am 8. Mai oder schon heute per Briefwahl. ...

Weiterlesen

Sexismus die Rote Karte zeigen

von Senta Theede, Martina Rossié und Gabi Gschwind-Wiese Unsere Partei steht seit kurzem im Brennpunkt einer Sexismus-Debatte. In Folge einer Veröffentlichung des Spiegels melden sich bundesweit Genoss:innen, die von sexistischen Anfeindungen, aber auch sexueller Gewalt innerhalb von Parteistrukturen berichten. Weiterhin berichten Betroffene sowie Personen, die zur Aufklärung beitragen wollen, zumindest rückwirkend von mangelnder Unterstützung und manchmal sogar Widerstand in einigen Kreisen der Partei. Das alles macht uns wütend und zutiefst traurig. ...

Weiterlesen

Ab Juni auch im Kreis Plön: Kostenfreie Verhütungsmittel für Menschen mit geringem Einkommen 

12. April 2022

von Gabi Gschwind-Wiese Alle umliegenden Kreise und kreisfreien Städte haben hierfür bereits eine Regelung: Weil auf Bundesebene noch nichts in Aussicht steht, übernehmen sie freiwillig die Kosten für sichere Verhütungsmittel und -methoden, wenn Betroffene sich diese nicht leisten können. Vor ungefähr einem Jahr hatte unsere Kreistagsfraktion einen entsprechenden Antrag gestellt. In seiner letzten Sitzung hat der Plöner Kreistag unserem Antrag nun mehrheitlich zugestimmt. Ab Juni soll die Regelung greifen. ...

Weiterlesen

Mietpreisbremse: Unser Kreisverband sammelt Unterschriften 

29. März 2022

Für ihre Wohnungspolitik wurde die jetzige Landesregierung  jüngst vom Deutschen Mieterbund massiv gescholten. Er attestierte der Landesregierung, dass sie mit ihrer Wohnungspolitik weder Entspannung, noch gar Verbesserung auf dem Wohnungsmarkt in Schleswig-Holstein hervorgebracht habe. Dem kann man nur zustimmen. Ein "Recht auf Wohnen" scheint Jamaika fremd, die sinnvolle Regelung der Mietpreisbremse haben sie Ende 2019 eingestampft. Wir sammeln jetzt auch im Kreis Plön Unterschriften, diese Mietpreisbremse sofort wiedereinzuführen. ...

Weiterlesen

Inklusion, Integration und Gute Arbeit – (noch) kein Thema für die WFA

13. Dezember 2021

von Gabi Gschwind-Wiese Unser Antrag, die Neuausrichtung der Wirtschaftsförderungsagentur (WFA) um die Themen Inklusion, Integration und GUTE ARBEIT zu erweitern, stand in der Kreistagssitzung am 02.12.2021 zur Abstimmung. Als Fraktionsvorsitzende habe ich in meiner Rede dazu gesagt: „Es geht nicht nur um Unternehmen und Bilanzen, oder Steuereinnahmen. Es geht auch um Arbeitsplätze, die im Zuge der Unterstützung durch die Wirtschaftsförderungsagentur neu entstehen oder erhalten oder gesichert werden. ...

Weiterlesen

Bis Ostern: Zusatzbusse für die Schülerbeförderung

von Gabi Gschwind-Wiese Seit Beginn der letzten Woche setzt die VKP auf sechs besonders stark frequentierten Linien erneut zusätzliche Busse in der Schülerbeförderung ein. Der Kreistag bewilligte Gelder, mit denen die Verstärkerbusse nun bis Ostern fahren können. Hintergrund: Kinder und Jugendliche sollen sich auch in den Bussen besser vor einer Ansteckung schützen können. Dafür muss es ihnen aber möglich sein, genügend Abstand untereinander halten zu können. ...

Weiterlesen