Aktuelles: Soziales

Flucht hat Ursachen

4. Mai 2019

Die EU plant mehr Geld in Rüstung zu stecken und weniger in die Förderung von guten Lebensverhältnissen. Wir sagen Nein! Aufrüstung und eine zusätzliche europäische Armee schaffen keinen Frieden. DIE LINKE will abrüsten und eine friedliche Außenpolitik. Aus der EU werden die meisten Waffen exportiert. Sie befeuern die Kriege und schaffen Fluchtursachen. Wir wollen Waffenexporte verbieten und die Ursachen von Flucht bekämpfen. ...

Weiterlesen

Steuern schon abgeliefert?

Der Reichtum in Europa explodiert. Gleichzeitig wächst die Armut. Konzerne machen Gewinne von Milliarden Euro im Jahr, bezahlen aber kaum Steuern. Wir wollen Mindeststeuern für Konzerne und hohe Vermögen überall in Europa einführen. Steueroasen legen wir trocken. Die Strafen für Steuerhinterziehung von Banken und Konzernen wollen wir verschärfen. ...

Weiterlesen

Bei der Miete auf dem Teppich bleiben

Die Mieten in vielen Städten in Europa explodieren. Es gibt zu wenig bezahlbare Wohnungen. DIE LINKE will öffentlichen, sozialen und gemeinnützigen Wohnungsbau fördern. Alle Länder in der EU müssen so viele bezahlbare Wohnungen bereitstellen, wie benötigt werden. Wir wollen eine wirksame Mietpreisbremse: Immobilienkonzerne wie Vonovia und Deutsche Wohnen wollen wir in öffentliches Eigentum überführen. ...

Weiterlesen

Mehr Geld für Bildung, Bus und Bahn

Gesundheit und Wohnen gehören nicht an die Börse! DIE LINKE will Geld aus den Finanzmärkten abziehen und in gute öffentliche Dienstleitungen stecken. Wir fördern die regionale und produzierende Wirtschaft – mit guter Arbeit und umweltverträglich. Banken, die bei Steuerhinterziehungen von Unternehmen helfen, entziehen wir die Lizenz. Riskante Spekulationsgeschäfte wollen wir verbieten. Mit einer Steuer auf schnelle Finanzgeschäfte bremsen wir die Spekulation. ...

Weiterlesen

Mehr drin

Alle EU-Staaten müssen garantieren, dass die Menschen sicher vor Armut geschützt sind: mit europaweiten Mindestrenten und Mindestsicherungen. Die Höhe der Mindestsicherung richtet sich nach den Einkommen in den jeweiligen Ländern. In Deutschland fordern wir: 1.050 Euro – ohne Kürzungen. Wir schaffen gute Arbeit in Europa und ein Programm gegen Jugendarbeitslosigkeit. ...

Weiterlesen

Im Rolli kein Bus?

11. Januar 2018

  Du hockst im Rolli? Du kommst uns nicht ins Dorf! Tröndel hat ein paar Bushaltestellen und eine Gemeindekasse, in der ziemliche Ebbe herrscht. Beides passt für den Bürgermeister (und Amtsvorsteher Amt Lütjenburg) Volker Schütte-Felsche grad nicht zusammen, denn die Haltestellen für den Bus müssen bis 2022 bzw. 2025 barrierefrei gestaltet werden. Und das kostet Geld, Geld, das die Gemeinde augenblicklich nicht hat. Bis zu 30 Tausend Euro. Also überlegt Herr Schütte-Felsche öffentlich (die KN haben heute berichtet), ob er nicht einen Deal machen könne. Mit dem Kreis. ...

Weiterlesen