Aktuelles aus dem Kreisverband

Gedenken in Hohwacht

18. Februar 2020

27. Januar 2020 - #weremember Gut vierzig Menschen kamen in diesem Jahr am internationalen Holocaustgedenktag beim Gedenkstein an das ehemalige Außenlager des KZ Neuengamme im Hohwachter Kurpark zusammen. Der Vorsitzende des VVN BDA Schleswig-Holstein, Dr. Jürgen Brüggemann, hielt eine bewegende Ansprache und Eva Romig, die über viele Jahre hinweg ihren verstorbenen Mann Bernd Romig bei seinen Nachforschungen zur Geschichte des Lagers unterstützte, las eigene, berührende Texte. ...

Weiterlesen

Gedenkrede am 27.1.2020 in Hohwacht

von Reimer Möller Sehr geehrte Damen und Herren, in diesen Tagen vor 75 Jahren stand der NS-Herrschaft die völlige Zerschlagung ihrer Machtmittel bevor. Die US-Armee und die britische Armee standen tief in Frankreich; die Rote Armee der Sowjetunion hatte sich auf breiter Front von Moskau bis nach Polen vorgekämpft. Am 27.1.1945 befreiten Soldaten der Roten Armee das Konzentrationslager Auschwitz. Der Vernichtungslagerkomplex in Auschwitz ist das Symbol für den Holocaust geworden. ...

Weiterlesen

27. Januar 2020 – Vor 75 Jahre befreite die Rote Armee die wenigen Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz

23. Januar 2020

27. Januar 2020 - Vor 75 Jahre befreite die Rote Armee die wenigen Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz Gedenkstunde mit Kranzniederlegung um 16 Uhr im Kurpark von Hohwacht beim Gedenkstein an das KZ-Außenlager Neuengamme. Der Leiter der KZ Gedenkstätte Neuengamme, Dr. Weber, und der Vorsitzende des VVN-BDA, Dr. Brüggemann, werden eine Ansprache halten. Eva Romig, Mitglied des Bündnisses Hohwachter Geschichte, wird begleitende Texte vortragen. ...

Weiterlesen

Kampagnen-Spot „Aber jetzt rede ich“

23. Juli 2019

Der Kampagnen-Spot des Hilfetelefons "Gewalt gegen Frauen" zeigt fünf starke Frauen, die mutig ihren Weg aus der Gewalt gehen. Hier geht es zum Spot: https://www.hilfetelefon.de/materialien/videos-audios/kampagnenspot. ...

Weiterlesen

Am 26. Mai 2019 DIE LINKE wählen

4. Mai 2019

Für eine Demokratie, in der es etwas zu entscheiden gibt: 25.000 Lobbyisten machen für die Unternehmen und Reichen Druck auf das Europäische Parlament. DIE LINKE lässt sich nicht kaufen. Wir wollen starke Parlamente und eine gemeinsame Verfassung. Gemeinsam mit Millionen von Menschen setzen wir uns ein für gute Arbeit, gutes Klima und ein Europa, für das es sich zu kämpfen lohnt. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme. ...

Weiterlesen

Flucht hat Ursachen

Die EU plant mehr Geld in Rüstung zu stecken und weniger in die Förderung von guten Lebensverhältnissen. Wir sagen Nein! Aufrüstung und eine zusätzliche europäische Armee schaffen keinen Frieden. DIE LINKE will abrüsten und eine friedliche Außenpolitik. Aus der EU werden die meisten Waffen exportiert. Sie befeuern die Kriege und schaffen Fluchtursachen. Wir wollen Waffenexporte verbieten und die Ursachen von Flucht bekämpfen. ...

Weiterlesen

Steuern schon abgeliefert?

Der Reichtum in Europa explodiert. Gleichzeitig wächst die Armut. Konzerne machen Gewinne von Milliarden Euro im Jahr, bezahlen aber kaum Steuern. Wir wollen Mindeststeuern für Konzerne und hohe Vermögen überall in Europa einführen. Steueroasen legen wir trocken. Die Strafen für Steuerhinterziehung von Banken und Konzernen wollen wir verschärfen. ...

Weiterlesen

Bei der Miete auf dem Teppich bleiben

Die Mieten in vielen Städten in Europa explodieren. Es gibt zu wenig bezahlbare Wohnungen. DIE LINKE will öffentlichen, sozialen und gemeinnützigen Wohnungsbau fördern. Alle Länder in der EU müssen so viele bezahlbare Wohnungen bereitstellen, wie benötigt werden. Wir wollen eine wirksame Mietpreisbremse: Immobilienkonzerne wie Vonovia und Deutsche Wohnen wollen wir in öffentliches Eigentum überführen. ...

Weiterlesen

Klima vor Profite

Es ist fünf vor 12. Wir können das Klima retten. Wenn wir jetzt europaweit Regeln für saubere Energie durchsetzen. Wir wollen die schmutzigsten Kohlekraftwerke in Europa sofort abstellen – spätestens 2030 sind alle vom Netz. Atomkraft und Fracking erteilen wir eine Absage. DIE LINKE will kostenfreien Nahverkehr fördern. Wir bauen die europäische Bahn aus: gut und bezahlbar. Wir wollen umweltfreundliche Landwirtschaft fördern: regional und mit kurzen Transportwegen. ...

Weiterlesen