Clara-Zetkin-Frauenpreis 2018

22. Januar 2018

DIE LINKE lobt anlässlich des Frauentages 2018 zum achten Mal den mit 1.500 Euro dotierten Preis aus, mit dem herausragende Leistungen von Frauen in Gesellschaft und Politik gewürdigt werden. Dieser Preis ist nach Clara Zetkin benannt. Als Mitbegründerin der proletarischen Frauenbewegung initiierte sie auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen zusammen mit Käte Duncker die Einführung eines internationalen Frauentages. Inspiriert von US-amerikanischen Feministinnen, einen Kampftag für das Frauenstimmrecht einzuführen, beschlossen die Frauen einen jährlichen Frauentag, der zunächst das Frauenwahlrecht einforderte. Bis zu diesem Beschluss hatte Clara Zetkin einen weiten Weg zurückgelegt. ...

weiterlesen

KZ-Opfer Gedenken im Hohwachter Kurpark

18. Januar 2018

KZ-Opfer Gedenken im Hohwachter Kurpark  Am Gedenkstein für das KZ-Außenlager Hohwacht wird  im Hohwachter Kurpark am Samstag den 27.01. 2018, dem Holocaustgedenktag, um 16.00 Uhr der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Das „Bündnis Hohwachter Geschichte“ und Einzelpersonem laden hierzu ein. Der Landesvorsitzende der  -Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes- Bund der Antifaschisten (VVN/BdA)– Dr. Jürgen Brüggemann wird zu diesem Anlaß reden. Auch Eva Romig, Mitglied des Bündnisses, trägt begleitende Texte vor. Hier in Hohwacht gab es ein Außenlager  des KZ Neuengamme. ...

weiterlesen

Fehmarnbelt: Öffentlichkeit einbeziehen

17. Januar 2018

Der Wirtschaftsminister aus Schleswig-Holstein, Dr. Bernd Buchholz, hält offenbar nicht viel von öffentlichen Beteiligungsprozessen und der Einhaltung verwaltungsrechtlicher Vorschriften. ...

weiterlesen

 

Kein Licht für Kriegsverherrlichung

Kein Licht für Kriegsverherrlichung

21. Februar 2018

  Pinneberg. „Dieses Schwert hat nichts, aber auch gar nichts mit einer höheren göttlichen Gerechtigkeit zu tun, wie jemand kürzlich behauptete. Um das festzustellen, braucht man nicht mal Theologe zu sein“. So Propst Thomas Drope auf der Protestkundgebung der Initiative „Mahnmal statt Kriegerdenkmal am Pinneberger Bahnhof“ vor dem 1934 von den Nazis eingeweihten 10 Meter hohen „Ehrenmal“. ...

weiterlesen

Klimaschutz statt Kopf in den Sand!

Klimaschutz statt Kopf in den Sand!

16. Februar 2018

Was sich auf den ersten Blick lächerlich liest – das Wasser wird jedes Jahr um zehn Millimeter höher gehen – ist auf den zweiten Blick eine schleichende Katastrophe. Im Jahr 2100, nur ein langes Menschenleben entfernt, werden die Pegel der Meere um 65 Zentimeter höher liegen als noch 2005. Bisher waren die Forscher von rund 30 Zentimeter ausgegangen. Und was macht Merkel? Sie steckt weiter den Kopf in den Sand! Meine Kolumne im ...

weiterlesen

GEWALT AN FRAUEN ENDLICH BEENDEN – ONE BILLION RISING 2018

GEWALT AN FRAUEN ENDLICH BEENDEN – ONE BILLION RISING 2018

14. Februar 2018

Weltweit ist jede 3. Frau von Gewalt betroffen. Das sind 1 Milliarde (one billion) Frauen; und diese erschreckende Zahl ist der Grund für den weltweiten Aktionstag ONE BILLION RISING. Überall auf der Welt erheben sich zum 14. Februar Frauen, Mädchen und auch Männer, um gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aufzustehen und für die Beendigung der Gewalt zu tanzen. ...

weiterlesen